Bushcraft - Fertigkeiten, um es sich in der Wildnis gemütlich zu machen

Innerhalb dieses dreitägigen Trainings werden die Grundlagen vermittelt, ohne viel Ausrüstung ein angenehmes Leben in der Natur führen zu können. Den Schwerpunkt bildet dabei das Leben in der Natur, nicht das Überleben.
Unter dem Begriff Bushcraft werden Fertigkeiten und Fähigkeiten zusammengefasst, die das von der Zivilisation weitestgehend unabhängige Umherstreifen in der Natur ermöglichen.

-Bushcraft Kursinhalte:
  • Fireskills: Feuer machen ohne Streichhölzer und bei jedem Wetter, Feueraufbau
  • Campaufbau und Camproutinen
  • Unterschlupf und Möbel aus Naturmaterialien
  • Schnüre aus Naturfasern, Knoten
  • Herstellen von eigenem Essgeschirr
  • Wildpflanzen als Nahrung und Medizin
  • Kochen am Feuer mit wenig oder improvisierter Ausrüstung
  • Handhabung und Sicherheit im Umgang mit Messer, Beil, Säge
  • Leben und Erleben von Gemeinschaft

  • Sei vorbereitet auf eine Fülle von Informationen, harte Arbeit an der frischen Luft und viel Spaß!
Fallen bauen bei WP II Gerben Räuchern
Kursdauer: 3 Tage
Beginn: Freitag, 18.00 Uhr mit einem gemeinsamen Abendessen; Ende: Sonntag gegen 15.00 Uhr

Ausrüstung: Zelt, Schlafsack, Isomatte, Sitzunterlage, Notizbuch/Schreibzeug, feststehendes oder feststellbares
Messer, Regenkleidung

Fisch und Brot Preis: 175,00 Euro + 45,00 Euro ÜVP

Die Unterbringung erfolgt im eigenen Zelt oder Tarp. Gekocht wird gemeinsam über dem Lagerfeuer.

Termine:
10.-12.03.2017
21.-23.07.2017
15.-17.09.2017

Ort: Waldgelände ca. 10 km südlich von Bremen

Teilnehmerzahl: mind. 4, max. 10 Personen

Dieser Kurs kann auch von bestehenden Gruppen, Teams oder Kollegien gesondert gebucht werden.

Anfragen und Buchung:
info@schattenwolf-wildnisschule.de
oder rufen Sie uns an:
04241 - 97 13 84 / 0151 - 57 33 91 81.

Kurs buchen