Wochenprogramme

Wie fühlt es sich an, ganz draußen in der Natur zu sein, dort heimisch zu werden, sich wohlzufühlen ohne Bett, Dusche, Mikrowelle und Fernseher?
Bei unseren Wochenprogrammen in Schweden und Bayern hast du die Möglichkeit, eine Woche lang mit einem kleinen Clan von max. 12 Personen komplett draußen in der Natur zu sein. Zivilisation-Detox mit dem Ziel, der uns umgebenden Natur so nah wie möglich zu kommen, unsere Survival-Fähigkeiten zu verbessern und viel über das draußen Leben zu lernen. Wir werden nur minimale Ausrüstung mitnehmen, Wasser aus natürlichen Quellen trinken, im See oder klaren Bach baden und möglichst viel selbst gesammelte Nahrung zu uns nehmen.
Das Wetter, die Vegetation, aufkommende Notwendigkeiten sowie die Interessen der Teilnehmenden bestimmen, welche Themenbereiche des Survival besonders präsent sein werden.

Survival Intensive – SCHWEDEN

In der unberührten Wildnis Mittel-Schwedens in unmittelbarer Nähe des Glaskogen-Nationalparks werden wir eine Woche lang die grundlegenden Fertigkeiten trainieren, um in der Natur auch über einen längeren Zeitraum leben und überleben zu können.

Die Vertiefung und Festigung der Fähigkeiten und Fertigkeiten zur Befriedigung der vier Grundbedürfnisse Wärme/Feuer, Nahrung, Wasser und Schutz/Unterschlupf werden dabei die Basis bilden für weiterführende Fertigkeiten wie etwa die Herstellung primitiver Kochutensilien, Orientierung im Gelände und das Fährtenlesen.

Als Clan tauchen wir gemeinsam tief ein in die Atmosphäre des weiten Landes. Wir werden angeln, mit Kanus und zu Fuss die Umgebung erkunden, uns vom Land ernähren und abends am Feuer Essen und Geschichten teilen.
Diese Woche in der Wildnis wird nicht nur unsere Fertigkeiten trainieren, sondern auch unseren Blick auf die unberührte Natur weiten und schärfen.

Inhalte Survival Intensive SCHWEDEN:

  • eine Woche draussen leben in der unberührten Wildnis Schwedens
  • Feuermachen mit und ohne Hilfsmittel und bei jedem Wetter
  • Nahrung und Wasser finden und aufbereiten
  • Bau primitiver Schutzbehausungen
  • Leben in der Gemeinschaft
  • Einstieg ins Fährtenlesen
  • Vogelsprache
  • Orientierung im Gelände
  • Umgang mit und Orientierung in der Dunkelheit
  • Solozeit
  • Bushcraft
  • Antizipieren und Ausweichen von Gefahren
  • Wildnis Erste Hilfe
  • (Die Inhalte können an äussere Umstände wie Wetter, etc. angepasst werden.)

Termin: 16.-23.07.2022

Preis: 8-Tages-Training SCHWEDEN: 535,00 Euro zzgl. ca. 220,00 Euro Kosten vor Ort: Verpflegung, Kanus, Angelkarte…

Die Unterbringung erfolgt im eigenen Zelt oder Tarp. Gekocht wird gemeinsam über dem Lagerfeuer.
Die persönliche Anreise nach Arjäng (Provinz Värmlands län) wird individuell selbst organisiert. Es empfiehlt sich die Bildung von Fahrgemeinschaften. Autos können für die Woche sicher vor Ort abgestellt werden.
Es ist auch eine Anreise mit dem Flugzeug über Oslo und eine Weiterreise mit dem Bus möglich.

Anfragen und Buchung:

Kurs buchen

Schattenwolf-wildnisschule.de
oder rufen Sie uns an:
04248 – 90 28 339 / 0151 – 57 33 91 81

Survival Intensive – BAYERN

In diesem 8-tägigen Wildnistraining lassen wir für eine ganze Woche den „zivilisierten“ Alltag am Waldrand hinter uns und ziehen uns als Clan in ein unberührtes Waldstück mit Bergblick in Niederbayern zurück.

Wir werden mit primitiven Mitteln draußen in der Natur leben und uns dort immer mehr zu Hause fühlen. Unser Wasser schöpfen wir wir aus einer Quelle, das Badezimmer wird gegen einen kristallklaren Bach ausgetauscht, und gekocht wird im Schutz der Bäume am wärmenden Feuer.

Auch die Nahrung wird regional und saisonal angepasst. Kenntnisse und Fertigkeiten für den Umgang mit den Grundbedürfnissen Wärme, Schutz, Nahrung und Wasser werden vermittelt und über die Woche hinweg angewandt.
Neben den Survival-Fähigkeiten steht insbesondere auch das Clan-Leben im Zentrum der Woche, denn eine gute Gemeinschaft ist die Basis für erfolgreiches (Über-)Leben und Wohlfühlen in der Natur.

Inhalte Survival Intensive BAYERN:

  • eine Woche Leben im Wald bei jedem Wetter
  • Feuermachen mit und ohne Hilfsmittel und bei jedem Wetter
  • Trinkwasser finden und aufbereiten
  • Notunterschlupf aus Naturmaterialien
  • Essbarkeit und Verwendung von Wildpflanzen
  • Kenntnis und Interpretation von Vogelsprache
  • Antizipieren und Ausweichen von Gefahren
  • Handhabung und Sicherheit im Umgang mit Messer, Beil, Säge
  • Wildnishygiene und Krankheitsvorsorge
  • Orientierung im Gelände
  • Psychologie in Extremsituationen
  • Umgang mit und Orientierung in der Dunkelheit
  • Clan-Leben, Leben in der Gemeinschaft
  • Survival-Softskills, Wissen um Komfortzonen
  • (Die Inhalte können an äussere Umstände wie Wetter, etc. angepasst werden.)

Termin: 13.-20.08.2022

Preis: 8-Tages-Training BAYERN: 495,00 Euro zzgl. ca. 145,00 Euro Kosten vor Ort: Verpflegung, Platz…
Die Unterbringung erfolgt im eigenen Zelt oder Tarp. Gekocht wird gemeinsam über dem Lagerfeuer.
Das Programm findet in der Nähe von Tittmoning in Bayern statt. Autos können sicher vor Ort abgestellt werden.

Anfragen und Buchung:

Kurs buchen

info@schattenwolf-wildnisschule.de
oder rufen Sie uns an:
04248 – 90 28 339 / 0151 – 57 33 91 81.